Drucken

GolfBuddy

GolfBuddy

GolfBuddy

GolfBuddy hat offiziell die weltgrößte Datenbank für GPS-Golfplatz-Daten. Mit über 42.000 vermessenen Golfplätzen in über 100 Ländern (ca. 99,9 % aller weltweit bekannten Golfplätze) wurde die neue Bestmarke nun veröffentlicht. Dies sind nahezu 9.000 Anlagen mehr, als der nächste Mitbewerber aufzuweisen hat. Nach wie vor stehen aber alle Daten jedem GolfBuddy-Besitzer zum kostenfreien Download zur Verfügung!

Allein in Deutschland sind über 1000 Plätze vermessen worden.


Die Aktualisierungen aller GolfBuddy Modelle sind jederzeit kostenfrei. Es fallen keine Jahres- oder Downloadgebühren an und auch keine versteckten Kosten!

Wichtige Information:
Ab der Spielsaison 2012 ist bis auf weiteres die Verwendung von Entfernungsmessern in den Verbandswettspielen des Deutschen Golf Verbandes (DGV) zugelassen. Diese Freigabe setzt natürlich voraus, dass es sich bei dem Entfernungsmesser um ein Gerät handelt, welches als reiner Entfernungsmesser den Golfregeln entspricht. Deshalb sendet GolfBuddy grundsätzlich vor der Markteinführung alle Geräte zur Freigabe an den R&A als oberstes Regel-Gremium. Alle GolfBuddy-Entfernungsmesser haben die Freigabe der R&A und USGA erhalten und sind absolut regelkonform. Die Verwendung von Smartphone-Apps im Turnier wird nach wie vor zur Disqualifikation des Golfers führen.

 

App